Anlage mit aerodynamischem System


Im Juni 2010 haben wir in Gemmrigheim eine Photovoltaikanlage mit rund 30 kWp realisiert. Die ballastfreie Flachdachlösung ohne Durchdringung der Dachhaut zeichnet sich durch eine optimale Flächenbelegung aus.

Die Ausrichtung der Dünnschichtmodule nach Ost und West mit nur 10° Neigung ermöglicht die Nutzung von bis zu 90% der Nettodachfläche. Auf lose liegenden End- und Zwischenkabeltrassen fixiert und mit Zugseilen gesichert entstehen so absolut ballastfreie und dennoch statisch sichere Modulreihen, die auf Standsicherheit für Windgeschwindigkeiten bis zu 240 km/h getestet sind.

Die gesamte Anlage weist für die Solarmodule, die Wechselrichter und die Unterkonstruktion eine zehnjährige Anlagengarantie des Herstellers auf.